105,9 MHz Großraum Innsbruck
106,2 MHz Völs bis Telfs
89,6 MHz Hall bis Schwaz

KulturTon
Der Kultur- und Bildungskanal

Was passiert in Innsbruck? Worüber spricht Tirol? Von Montag bis Freitag, von 18:30 bis 19:00 Uhr macht die Redaktion des KulturTons aktuelle und hintergründige Kultur- und Bildungsinfos auf FREIRAD hörbar.

KulturTon berichtet zur besten Sendezeit über Diskussionen, Vorträge, Ausstellungen, Kunstaktionen, Kulturprojekte, Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten, Buchpräsentationen, Bildungsarbeit, Konzerte und vieles mehr. In einer halben Stunde wird Kulturelles, Künstlerisches, Soziales, Umwelt- und Gesellschaftspolitisches thematisiert und diskutiert. Das ist einzigartig in unserer rasanten und schnelllebigen Medienwelt, die Inhalten oft nur für 30 Sekunden Platz einräumt. Der KulturTon informiert, regt an, regt auf, lädt ein, bleibt dran, fragt nach und findet das passende Format. Auch für stille, visuelle oder schwer in Worte zu fassende Inhalte. Vielfältig sind nicht nur die Themen, sondern eben auch die Möglichkeiten der Sendungsgestaltung.

Egal ob Interview, Reportage, Feature oder Magazin –
die Redaktion arbeitet kreativ und engagiert.

Keine Werbung, aber Aufmerksamkeit

Das bekommst du mit einer kostenpflichtigen Sendung im KulturTon. Denn als Freies Radio sind wir laut Charta des Freien Rundfunk Österreich der Werbefreiheit verpflichtet. Aber keine Sorge – neben der Aufmerksamkeit gibt es noch weitere Vorzüge, die eine Kooperation im Rahmen des KulturTons mit sich bringt:

Dein Thema, unsere Arbeit

Du hast eine Idee? Dann teil sie mit uns. Gemeinsam überlegen wir, wie wir sie in einen KulturTon packen können. Um was soll es gehen? Wer soll zur Wort kommen? Vielleicht du? Dann kannst du dich zurücklehnen, wir übernehmen den Rest: Konzept, Recherche, Aufnahme, Schnitt, Produktion, Ausstrahlung, Archivierung. Am Ende hörst du das fertige Stück und kannst es als Podcast deinen Fans präsentieren.

In bester Gesellschaft

Der KulturTon wird durch die finanzielle Kooperation mit verschiedenen Institutionen und Einrichtungen möglich gemacht. Dabei sind Arbeiterkammer Tirol, Galerie der Stadt Schwaz, GPA Tirol, INN SITU Fotografie Musik Dialog, Kunststrasse Imst, Internationale Dienste der Universität Innsbruck, Schloss Ambras Innsbruck, Stadtarchiv/Stadtmuseum Innsbruck, TAXISPALAIS Kunsthalle Tirol, Tiroler Landesmuseen, Premierentage – Wege zur Kunst, Universität Innsbruck

Engagierte Redaktion

Die KulturTon-Redaktion besteht aus ausgebildeten und erfahrenen Radiomacher*innen. Sie arbeitet unabhängig und eigenredaktionell. Das bedeutet, sie gestaltet Sendungen im Sinne der journalistischen Sorgfaltspflicht und ist für den Beitrag inhaltlich und gestalterisch verantwortlich.

Die Redaktion besteht aktuell aus: Anna Greissing, Andreas Ritsch, Anna Obererlacher, Anna Schöpfer, Carolin Vonbank, Filip Malenica, Hameed Abu-Ragheef, Laurin Mauracher, Livia Sojer, Magdalena Ripfl, Marianna Kastlunger, Matthias Domanig, Michael Haupt, Michael Klieber, Mira Reiber, Moritz Jelting, Nadine Isser, Ramona Pohn, Sarah von Karger, Sandra Schildhauer, Viktoria Gstir, Melanie Bartos, Daniela Pümpel, Hemma Übelhör.

Senderythmus: Nach Wunsch

Ein Mal oder zwölf Mal im Jahr – ganz wie du willst. Gleich bleibt nur der Zeitpunkt der Ausstrahlung. Nämlich werktags von 18:30 bis 19:00 Uhr.

Kosten
Auf Anfrage

Nachhören

So klingt der KulturTon:

Stöbere in mehr als 1.300 Sendungen in der Radiothek der Freien Radios Österreich

Kontakt

Hemma Übelhör
(Koordination KulturTon)
kulturton@freirad.at
0512/560291-0